Grundwissen Scotch Single Malt Whisky
(Basis-Tasting)

Wenn Sie noch wenig oder gar keine Berührung mit der Materie Whisky hatten, ist dies das richtige Tasting für Sie. Eine bildreiche Einführung in die Herstellung dieses köstlichen Getränks sowie die Verkostung von verschiedenen Abfüllungen aus fünf verschiedenen Whiskyregionen Schottlands vermitteln Ihnen den ersten Eindruck und machen Lust auf mehr. Nebenbei werden auch wichtige Fragen wie Glas, Wasser und Eis (!) geklärt. Gewürzt mit Anekdoten und garniert mit schottischen Weisheiten und Trinksprüchen ein garantiert unterhaltsamer und lehrreicher Abend.
Dauer: ca. 2-2,5h

Erweitertes Wissen für Neugierige
(Advanced Tasting)

Wenn Sie bereits über ein solides Grundwissen verfügen und dieses in einigen Winkeln erweitern möchten, sollten Sie sich hierfür entscheiden. Sechs Abfüllungen in Fassstärke und unabhängige Abfüller werden hier verkostet und auch das fachgerechte Verdünnen auf Trinkstärke wird geübt. Weitere Themen sind das kontinuierliche Brennverfahren und, ganz wichtig, Fässer. Als besonders Schmankerl wird gemeinsam von einer besonderen Abfüllung ein Nosing Wheel erstellt.
Dauer: ca. 2-2,5h

Two Continents

Wer einmal einen klassischen Kentucky Straight Bourbon und im Vergleich einen Islay Whisky getrunken hat, weiß, was ein krasser Unterschied ist. Wir sprechen hier von zwei verschiedenen Galaxien, zwischen denen eine weitere Galaxie liegt. In diesem Tasting verkosten wir sieben in sich völlig unterschiedliche Abfüllungen aus den USA, Irland und Schottland, wobei wir uns genau die Unterschiede bei den Rohstoffen, den Herstellungsverfahren und ganz besonders den Reifeverfahren anschauen.
Dauer: ca. 2,5-3h

Island Hopping

Hopscotch heißt das Ticket, mit dem man sich bei den „Caledonian MacBrayne Ferries“ eine Route seiner Wahl mit mehreren Fahrten zusammenstellen kann. Genau dies basteln wir uns bei diesem Tasting zusammen: ein Ticket von Insel zu Insel. Eine sensorische Reise durch Schottlands Inseln, von der Isle of Arran gegen den Uhrzeigersinn bis Islay. Sieben verschieden Abfüllungen führen uns durch sieben verschiedene Distilleries, wobei wir uns jede einzelne sehr genau anschauen werden.
Dauer: ca. 2-2,5h

Whisky aus Deutschland & Regional Bayern

In fast 150 Brennereien wird in Deutschland mittlerweile Whisky produziert. Teils klein und regional, teils als Mitläufer neben dem Hauptprodukt Edelbrände, teils in eigens gebauten Brennereien. Die Absicht, einen schottischen Stil zu kopieren, hat kein Produzent. Das wäre auch ziemlich utopisch. Vielmehr verfolgen die Hersteller ihren eigenen Stil, was die deutsche Whiskywelt viel bunter werden lässt. Auf meinen bisherigen Rundreisen durch Whiskybrennereien in Deutschland habe ich eine Fülle an Wissen über Philosophien, Stilrichtungen, Ideen und Produktionsvarianten sowie tolle und überraschende Charaktere kennengelernt. Und ich bin begeistert! Die deutsche Whiskywelt birgt in den kommenden Jahren noch viele Überraschungen. Ein ganz neues Tasting. Zur Verkostung kommen sechs bis sieben Abfüllungen, je nach Kundenwunsch.

Dauer: ca. 2-2,5h

Glenmorangie Tasting

Warum nur eine Distillery? Warum ausgerechnet Glenmorangie? Abgesehen von der traumhaften Lage an der Nord-Ostküste Schottlands war Glenmorangie eine der ersten Distilleries, die mit Finishs experimentiert und auch eine entsprechende Auswahl herausgebracht haben. Die „16 men of Tain“ (darunter one woman) produzieren heute eine qualitativ hochwertige Palette an verschiedenen Abfüllungen, angefangen vom „Original“ über verschiedene Finishes und Sonderabfüllungen, bis hin zum „Signet“. Eine exklusive Reise nach Tain mit besonderen Grüßen an Andy und Dr. Bill.
Dauer: 2-2,5h

Adelphi – ein Unabhängiger

Ein Stoff für etwas fortgeschrittene Whisky Enthusiasten. Adelphi gehört in Deutschland zu den etwas weniger bekannten, sogenannten unabhängigen Abfüllern. Wer sich ein wenig mit der Praxis dieser Abfüller auskennt weiß, wie wichtig die Auswahl der Fässer ist. Und diese wird bei Adelphi mit besonderer Sorgfalt vorgenommen. Alle Abfüllungen werden ausschließlich in Fassstärke auf den Markt gebracht, was ein Tasting umso interessanter macht. Auch die Menschen bei Adelphi haben ihre eigene Geschichte … Sechs interessante Fassstärken verschiedener Distilleries werden hier verkostet. Und wenn wir schon dabei sind, werfen wir auch gleich einen Blick auf die seit wenigen Jahren existierende, sich im Besitz von Adelphi befindliche Distillery Ardnamurchan.
Dauer: ca. 2-2,5h